Dienstag, 26. September 2017

1 Stoff – vier Schnitte...

Heute wird's hier noch einmal kurz sommerlich. Denn da gibt es noch 4 Shirts die ich euch unbedingt zeigen mag. Immer mit den gleichen Stoffen, jedoch mit anderen Schnitten...

Am Anfang des Sommers fiel mir der Krakenstoff in die Hände. Ich fand ihn sowohl für mein großes Äffchen, als auch für meinen kleinen Räuber gleichermaßen gut geeignet. Daher habe ich auch voll auf den Putz gehauen und gleich 1 Meter von gekauft ;-)


Kurz darauf entstand auch schon für das Äffchen mal wieder ein Geheimling von Allerleikind. Diesmal in Kurzarm, V-Auschnitt und Kapuze. Da der Stoff auch noch für seinen Bruder reichen sollte, kombinierte ich ihn mit dunkelblau und ein paar Akzenten in rot-weiß geringelt. Schön maritim und passend für den Sommer eben...


Dazu trägt er übrigens die Sachensuchershorts aus dem Webwaren-Resten meines Victoria-Blazer-Futter. In der Version mit den seitlich aufgesetzten Taschen und mit Fake-Bindeband.
Leider wird die Shorts nächste Saison nicht mehr passen. Aber dem Räupchen wird sie gute Dienste erweisen...


Bis das Räupchen zu seinem Shirt kommen sollte, dauerte es noch etwas. Denn zwischenzeitlich kam mir die Idee, dass sich der Stoff auch wunderbar als Geschwistershirt für mein Patenkind und seinen älteren Bruder machen würde.

Für den älteren Bruder entschloss ich mich für den Perfect Polo von Blank Slate Patterns aus dem „Jungs“-Nähconnectionpaket. Wobei das Paket durchaus auch mädchentauglich ist. Es beinhaltet lediglich keine Kleider und Röcke ;-)

Das Polo-Shirt ließ sich auf jeden Fall sehr gut nähen und auch mit der Knopfleiste bin ich gut zurecht gekommen.

Meine Freundin hatte mir die Maße ihres Sohnes zukommen lassen, woraufhin ich mich für eine Größe entschied. Und das Polo-Shirt sitzt gut an ihrem Kind- das müsst ihr mir jetzt einfach glauben. So ungewohnt die Größeneinheit in Jahren auch sein mag – hier hat es sehr gut geklappt. Größe „3 Jahre“ für ein 3 jähriges Kind.
Um kein Risiko einzugehen, hatte ich jedoch im Vorfeld ein Shirt vom Räupchen drüber gelegt, fast die gleichen Maße hat.


Weil mir die Kombination vom Geheimling so gut gefallen hat, bleib ich dabei. Ich mein – Kraken und maritime Faben- was sollte da nicht passen...

Es folgte das Shirt für mein Patenkind. Für ihn wählte ich das Freebook „Mini-Basic-Pulli“ von Lotte&Ludwig aus, weil ich die Knopfleistenidee für Babys so toll finde.


Ich hatte kurz überlegt, weiß oder hellblau für die Vorderseite zu wählen, aber weiß für Babys? Das war mir doch zu empfindlich... Und hellblau gefiel mir nicht so recht. Also wählte ich hellgrau als Grundlage für die Applikation.
Die Applikationsvorlage stammt übrigens aus der Ottobre 1/2017. Die habe ich eingescannt und mit 80% wieder ausgedruckt und übertragen. Um das ganze ein bisschen farbenfroher zu gestalten, habe ich noch einen „Nemo“ draufappliziert. Den hatte ich vorher mit Stoffmalfarben gemalt.


Das Shirt gefällt mir optisch total gut. Jedoch sitzt es an dem kleinen, schmalen Kerlchen seeeehr leger. Eine Größe kleiner bei selber Länge wäre wohl die bessere Wahl gewesen...


Außerdem stand der vordere Ausschnitt bei seiner Sitzhaltung doof ab, als ich ihn im seinen Shirt sah. Das lag sicherlich daran dass das Shirt noch etwas groß für ihm war und dass er gerade erst sitzten lernte und sich vorne mit den Armen abstützte. Ich hoffe, dass es jetzt, wo er richtig frei sitzt, auch besser an ihm sitzt. Das müsste ich mal nachfragen...

Und dann zu guter Letzt, bekam das Räupchen endlich sein T-Shirt. Ein Twisted Tank Top von Titchy Threads. Ebenfalls aus dem Jungspaket. Und natürlich wieder in der gleichen Stoff Zusammenstellung...


Eigentlich geht die Diagonale in die andere Richtung unter der Tasche durch, aber ich war froh dass der Krakenstoff gerade so ausreichte. Ein klitze kleine Ecke fehlte eigentlich. Die habe ich aber drangefriemelt. Und es fällt gar nicht auf. Und schon gar nicht, weil der Kerl eh nicht still hält...



Das Räupchen hat das Shirt jetzt im Sommer super gerne getragen und regelmäßig nach seinen „Kaken“ verlangt.
Hier noch mal alle 4 Shirts aus dem Krakenstoff auf einem Blick.


Von links nach rechts noch einmal zusammengefasst:
Einen Geheimling für das 5 jährige Äffchen, ein Perfect Polo für den 3 jährigen Bruder meines Patenkindes, ein Twisted Tank Top für das 2,5 jährige Räupchen und ein Mini-Basic-Pulli für das mittlerweile 1-jährige Patenkind..
Unglaublich was der Schnitt ausmacht, oder?

Ich kann gar nicht recht sagen, welches Shirt mir am besten gefällt. Und ihr?

Die Shirts meiner Jungs...
Die verschenkten Shirts...

Und weil "maritim" gleichermaßen von Mädchen und Jungs gerne getragen wird, möchte ich die Shirts auch bei "Menschen(s)kinder" verlinken. Der Linkparty für Unisex-Kinderkleidung.

verlinkt mit CreaDienstag, Dienstagsdinge, Made4Boys
Schnitte: Geheimling von Allerleikind, Perfect Polo von Blank Slate Patterns, Mini-Basic-Pulli (Freebook) von Lotte & Ludwig, Twisted Tank Top von Titchy Threads , Schachensucher Shorts von Fabelwald
Stoffe: Jersey vom Stoffmarkt und Sachensuchershorts aus gestreifter Webware aus dem örtlichen Stoffladen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen