Sonntag, 29. November 2015

WJSA Finale...

Nachdem ich das letzte mal beim WJSA schon fast fertig war und euch die ein oder andere Detailaufnahme gezeigt hatte, präsentiere ich euch heute mit Stolz geschwällter Brust- meinen Doufflecoat:


Normalerweise bin ich nicht so. Lobhudelei und Selb-Beweihräucherung sind so gar nicht meins. Aber diesmal bin ich so richtig stolz - auf mich und auf meinen Mantel. Deshalb entschuldige ich mich lieber vorher und warne vor - es folgt eine Bilderflut und es wird hier gleich kräftig stinken... ;-)


Zwischenzeitlich hatte ich schlimmstes befürchtet. Das die Farbe nicht das Wahre ist, das Innenfutter doch irgendwie doof dazu. Die rückwärtige Passe hat mich in den Wahnsinn getrieben. Dann saßen ständig die Knebel und die Taschen auf unterschieblicher Höhe. Kurzum- ich war mehrere male kurz davor das Teil in die Ecke zu pfeffern und versauern zu lassen. Und wenn ich es fertigstellen würde, dass es anschließend im Schrank versauert, weil ich es nicht mehr sehen kann. Aber dem ist zum Glück nicht so. Ich liebe meinen Doufflecoat! Ich liebe die Farbe- auch wenn sie wirklich knallig ist.



Ich bin stolz drauf dass mir ziemlich viele Punkte sehr gut gelungen sind. Auch wenn sie manchmal mehrere Anläufe gebraucht haben. Natürlich nicht alle- aber die Pfuistellen zeige ich euch nicht. ;-)


Auch freue ich mich über alle Änderungen die ich vorgenommen habe und das der Mantel nach und nach "gewachsen" ist. Dass die Idee Zeit hatten sich zu entwickeln. Ich war mir nicht von Anfang an klar wohin es gehen würde... Daher bin ich sehr froh mich doch entgegen der ursprünglichen Planung für die Riegel entschieden zu haben. Sie machen auf jeden Fall was her.


Und ich bin begeistert von der Passform. Hier trage ich den Mantel mit einem mitteldicken Pulli. Er sitzt meiner Meinung nach wie es sich gehört. Aber auch mit dickem Pulli sitzt er noch gut ohne dass ich mich eingeengt fühle. Die Taille ist da wo sie hin gehört. Ich habe sie scheinbar an die richtige Stelle verschoben.


Auf dem Foto sieht es aus irgendwelchen Gründen so aus, als säßen die Taschen völlig unterschiedlich. Tun sie aber nicht. Und man sieht, dass der Saum zum Zeitpunkt der Fotos noch nicht fertig war. Mittlerweile sind Futter und Oberstoff mittles Hexenstich fixiert. 


Auch war es die richtige Entscheidung die Ärmel zu verlängern.


Nur die Kapuze hätte größer ausfallen können. Theoretisch - denn praktisch hätte der Stoff dafür nicht mehr gereicht.


Ihr merkt ich bin rundum begeistert vom Mantel und wahnsinnig froh beim Sewalong mitgemacht zu haben. Nähtechnisch hat mich das Projekt sehr vorran gebracht. Und das regelmäßige zeigen "müssen" hat dafür gesorgt dass ich am Ball bleibe und es nicht als UFO endet. Außerdem habem mir eure Kommentare bei der Entscheidungsfindung durchaus weitergeholfen. Deshalb an euch ein dickes dickes Dankeschön für eure Kommentare und die Durchhalteparolen.
Und natürlich auch ein großes Dankeschön und Lob an Karin und Lucy für die Organisation und die Tutorials des WJSA 2015.


Ich wünsche euch allen einen schönen ersten Advent und einen gut eingepackten Winter in euren neuen Mänteln.

Verlinkt mit MMM
Schnitt: Käpykuusi, Ottobre 6/12

Änderungen: Rückenteil im Stoffbruch statt zwei Einzelteile, Taille verschoben, Ärmel verlängert, Kragen mit abnehmbarer Kapuze, Knebel statt Riegel, Riegel mit Knöpfen statt Kreuzstich, Innentasche, Außentaschen vom Modell Classico, Taschnklappen
Stoffe: Walk von Schnäppchenstoffe, Futter: DapperStoff aus dem örtlichen Stoffladen


Kommentare:

  1. Oh was für ein schöner, schöner Mantel - der steht Dir ausgezeichnet und in allen Selbstbeweihräucherungspunkten gebe ich Dir ganz recht :) Und eine zu große Kapuze ist eh doof - da zieht der Wind nur rein, also alles bestens! Da kannst Du Dir sehr auf die Schulter klopfen!

    Und ganz besonders die Farbe finde ich ganz toll - damit wirst Du überall im positivsten Sinne auffallen! :)

    AntwortenLöschen
  2. Dein Doufflecoat ist einfach nur schön - du kannst mir Recht stolz darauf sein! Das ist ein echtes Meisterstück, viel Freude beim Tragen!!!
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  3. Ein wunderschönes Stück, das Du zurecht mit Lobhudeleien stinken lassen kannst! Da hat sich die Arbeit und das Ärgern auf jeden Fall gelohnt! Http://www.christine-enitsirhc.de

    AntwortenLöschen
  4. Ein wunderschönes Stück, das Du zurecht mit Lobhudeleien stinken lassen kannst! Da hat sich die Arbeit und das Ärgern auf jeden Fall gelohnt! Http://www.christine-enitsirhc.de

    AntwortenLöschen
  5. Ein wunderschönes Stück, das Du zurecht mit Lobhudeleien stinken lassen kannst! Da hat sich die Arbeit und das Ärgern auf jeden Fall gelohnt! Http://www.christine-enitsirhc.de

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschöner Mantel und wirklich schöne Bilder :)

    AntwortenLöschen
  7. Kannste echt stolz drauf sein - sieht immer alles wie selbstverständlich aus. Ist es aber nicht. Passt total gut zu dir! LG Cordula

    AntwortenLöschen
  8. Die Lobhuddelei ist voll gerechtfertigt. Dein roter Dufflecoatgefällt mir sehr, mit allen Details.
    LG Karin

    AntwortenLöschen
  9. Die Lobhuddelei ist voll gerechtfertigt. Dein roter Dufflecoatgefällt mir sehr, mit allen Details.
    LG Karin

    AntwortenLöschen
  10. Ganz große Klasse!!! Die Farbe ist der Knaller, und den Schnitt muss ich mir gleich mal raussuchen, denn einen Dufflecoat möchte ich mir auch gern irgenwann nähen.

    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Du bist zu recht begeistert. Endlich sieht man dein Prachtstück in voller Größe. Sehr liebevoll gearbeitet. LG Carola

    AntwortenLöschen
  12. Sei ruhig stolz, deine Arbeit spricht für dich! LG Frau Neu

    AntwortenLöschen
  13. Wow ist der toll geworden!!! Und hier stinkts hat nicht! Ein tolles Meisterwerk ist das!

    AntwortenLöschen
  14. Wow! Da kannst du wirklich stolz drauf sein! Ein prächtiger Mantel mit einer Farbe die knallt und ruft: "Hier bin ich!". Sehr schöne Fotos!
    LG! Booh

    AntwortenLöschen
  15. Superschön geworden, dein Dufflecoat. Hat mich besonders interessiert, da ich auch einen genäht habe. Gut finde ich die Riegel auf deinen Ärmeln, da bin ich nicht drauf gekommen, und in meinem Schnitt waren keine.
    Wünsche dir viele schöe Spaziergänge mit dem tollen Teil.
    Liebe Grüße

    Inge

    AntwortenLöschen
  16. Auf deinen Mantel kannst du zu recht stolz sein; ist dir bestens gelungen und die Bilder davon sind sehr schön geworden.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  17. Ganz ausgezeichnet. Ich finde ja immer wieder schön zu sehen, wenn ein Modell nicht nur treffsicher ausgesucht und technisch einwandfrei genäht worden ist, sondern auch hervorragend zur Trägerin passt. So wie hier bei dir. Klasse!
    LG
    Siebensachen

    AntwortenLöschen
  18. Auf diesen tollen Mantel kannst Du zu Recht super stolz sein! Ich habe mich auch gleich in diesen Dufflecoat verliebt und muss mal nach dem Schnitt fahnden.

    LG
    Poldi

    AntwortenLöschen
  19. Also der Mantel ist (erwartungsgemäß) mega, super, toll geworden. Die Tragebilder gefallen mir ebenfalls sehr gut! Der DuffleCoat steht dir so gut.
    Pfuistellen habe ich keine gesehen...und ich habe ganz genau hingeschaut und du zeigst ja auch den ganzen Mantel! Alles sehr klasse!
    Und jetzt? Was kommt als nächstes? ;-)
    Liebe Grüße
    Charlie

    AntwortenLöschen
  20. Toll ist dein Mantel geworden und du darfst zu recht stolz darauf sein. Die Farbe ist in der dunklen Jahreszeit ein richtiger Hingucker.
    Liebe Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen
  21. Er ist super schön, dein Mantel. Die Farbe liebe ich, und er ist dir wirklich auf den Leib geschneidert. Super!

    AntwortenLöschen
  22. einen sehr schönen Mantel hast du da gemacht miau!

    AntwortenLöschen
  23. Ein großartiger Mantel, wunderbar gelungen und eine tolle Farbe! Viel Freude damit!
    Liebe Grüße, Steffi

    AntwortenLöschen
  24. Dein Dufflecoat, noch dazu in dieser Farbe, ist einfach nur wunderschön:).
    LG
    Ewa

    AntwortenLöschen
  25. Auf diesen Mantel kannst du zurecht Stolz sein. Er ist wunderschön, das Futter ist so toll. Ein roter Dufflecoat steht schon so lange auf meiner Wunschliste. Vielleicht im nächsten Jahr.
    Lg Mathilda

    AntwortenLöschen
  26. Vielen vielen Dank für die vielen tollen Kommentare. Ich freue mich, dass euch der Mantel auch so gut gefällt.

    AntwortenLöschen
  27. Ein prächtiger Mantel! Sehr gelungen.
    LG
    Annette

    AntwortenLöschen
  28. Auf den Mantel darfst Du unbedingt stolz sein! Ich habe zwischendurch schon geglaubt, dass er bestimmt toll wird - die Fotos belegen es. Und mir ging es ähnlich bei dem Sewalong - man wird schon gezwungen sich durchzubeißen, dran zu bleiben und immer was zum Vorzeigen zu haben. Mich hat das auch sehr motiviert.
    LG Ina

    AntwortenLöschen
  29. Die Farbe ist toll! Und das Futter passt perfekt dazu. Ein feines Stück!

    AntwortenLöschen
  30. Wunderschön, das Futter perfekt dazu!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  31. Der Mantel ist wirklich wunderschön, du kannst zu Recht voll und ganz stolz auf dich und deinen Doufflecoat sein! Die Farbe ist einfach nur großartig und steht dir toll. Das Futter ist genial. Er sitzt gut. Er ist einfach - perfekt!
    Liebe Grüße, Lena

    AntwortenLöschen
  32. Meinen Glückwunsch für deinem wunderschönen farbenfrohen Mantel. Ich finde die Arbeit hat sich gelohnt und du kannst wirklich stolz auf dein Werk sein. Die Passform ist dir auch sehr gut gelungen. Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  33. Was ein toller Mantel! Die Stoffwahl ist traumhaft schön und die Größe der Kapuze finde ich persönlich genau richtig. Ganz viel Spaß beim Tragen!
    LG, Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, sie hätte schon 3-5 cm höher sein können. Sie spannt leider ein wenig beim Tragen und das obwohl ich sie schon höher angesetzt habe...
      Viele Grüße Miriam

      Löschen
  34. GAnz toll ist der geworden.
    die Farbe find ich klasse. Da findet man dich im tristen Winter wenigstens sofort.

    AntwortenLöschen
  35. dein Mantel ist wunderschön!!! mein Favorit beim sew along.
    den Schnitt wollte ich demnächst noch für meine Tochter nähen...da werd ich jetzt wohl zwei machen müssen :)
    liebe Grüsse
    Andrea

    AntwortenLöschen
  36. Der ist ja genial!! Wunderschön! Ich habe ja den Mantel für meine Tochter genäht und mich dabei leise gefragt, ob ich den für mich wohl in 170 nähen kann :D....Jetzt komm ich immer mehr in Versuchung :D. Ich glaube ich muss mal die Schnitteile in 170 ausmessen :D.
    Es wäre ganz toll, wenn du mir sagen könntest, wie du den Kragen konstruiert hast...
    Viel Freude an Deinem Mantel wünsche ich dir,
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe das untere Teil der Kapuze im Bruch zugeschnitten und die Enden um ca. 12 cm (doppelte Länge der Blende + einmal NZ) verlängert. Die Seiten habe ich nach dem annähen auf die entsprechende Länge gekürzt. Die Höhe des Kragens sind bei mir 9 cm + NZ. Dafür habe ich quasi die Kapuze auf der gewünschten Höhe gerade abgeschnitten. War das verständlich?
      Alles also hoch professionell ;-)
      Viele Grüße

      Löschen
  37. Du kannst zu Recht stolz auf deinen Dufflecoat sein und dich in Eigenlob wälzen! Der Mantel ist super super schön geworden. Perfekte Passform, tolle Farbe und super hübsches Innenfutter und tolle Details! Den würde ich auf der Stelle klauen ;-)

    Viele Grüße, Goldengelchen

    AntwortenLöschen
  38. Ganz toll geworden! Da hat sich das Durchhalten doch gelohnt. Du hast ERfahrungen gesammelt UND einen ganz ganz tollen Mantel genäht, der auch sitzt und passt. Meinen Glückwunsch!

    Liebe Grüsse
    Wiebke von stitch-nähkultur

    AntwortenLöschen
  39. Ich verstehe das richtig, oder? Du hast da einen Kinderschnitt verwendet?
    Ich habe den Mantel in dunkelblau irgendwo schon einmal an einem Mädchen gesehen (erinnere mich leider nicht mehr bei wem). Dabei dachte ich "schade, ein Kinderschnitt".
    Und jetzt das! Ich glaube, dann muss ich mir effektiv eine Kinder ottobre für MICH kaufen. ;)
    Danke fürs Teilen, Saskia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist ein Kinderschnitt. Aber ich habe einiges angepasst und es nur gepasst, weil ich schmal gebaut bin und wenig Oberweite habe ;-)
      Den blauen Mantel hast du hier ( http://naaikamertje.blogspot.de/ ) gesehen...
      Viele Grüße Miriam

      Löschen
    2. Liebe Miriam,
      genau. Da war der blaue... :) Merci! :)
      Ich glaube, ich werde mich auch mal daran wagen... wenn ich denn mal Zeit finde, für so ein grosses Projekt. Ich bin definitiv verliebt in deinen Mantel.
      Gruss, Saskia

      Löschen
  40. Ein Traum, kann ich da nur sagen und gut, dass Du am Ball geblieben bist.
    Liebe Grüße Epilele

    AntwortenLöschen
  41. Wowisauiwutziputzi!!!
    Der ist dir ja wirklich unglaublich gut gelungen!!!
    Und das rot steht dir fantastisch :-) überhaupt nicht zu knallig
    Ich hab so nen Mantel jetzt ja nur in klein gemacht, aber du?!?
    Herzlichen Glückwunsch zu deinen grandiosen Mantel :-)
    Liebe Grüße
    Uli

    AntwortenLöschen